Gran Canaria ist perfekt für Wanderfreunde und Aktivurlauber.


Gran Canaria lädt zu herrlichen Wanderungen in einer bezaubernden Landschaft von Bergen, Dünen und einzigartigen Aussichtspunkten ein. 


Gran Canaria bietet eine ebenso abwechslungsreiche wie einzigartige Natur, die Sie auf herrlichen Wanderwegen erkunden können. Wir haben hier einige tolle Informationen wie sie alleine oder mit professioneller Unterstützung die Insel des ewigen Frühlings erkunden können.


Das gut ausgebaut Wegenetz ist überwiegend mit Wegweisern oder farblichen Kennzeichnungen markiert. Es lädt ein Gran Canaria zu Fuß zu entdecken. Neben anspruchsvollen Tagestouren wird auch eine Reihe von kurzen und einfachen Wanderungen ausgeschildert.


Das von der UNESCO im Jahr 2005 erklärte Biosphärenreservat Gran Canaria umfasst 43 Prozent der Insel sowie einen breiten Küstenstreifen im Südwesten.

Hans Stock Videos Wandern auf Gran Canaria

Auf diesem Kanal siehst Du Bilder und kleine Videosequenzen von Wanderungen die nicht unbedingt in einem Wanderführer beschrieben sind.Die Touren beschränken sich nicht nur auf den Süden und die zentrale Bergregion, sondern führen auch zu abseits gelegenen Orten. Hier gehts zu den Videos!


Das Zentrum der Insel ist geprägt von Berglandschaften, die bis auf knapp 2000 Meter hinauf reichen.  Die Umrundung des Wahrzeichen Roque Nublo auf Gran Canaria, dem bereits von weitem sichtbaren Wolkenfelsens, gehört zu den beliebtesten Wanderrouten der Insel.


Über einen gut ausgebauten Pfad geht es hinauf zum Hochplateau mit den markanten Monolithen aus Granit. Von diesem Punkt aus genießt man einen super Ausblick über Gran Canaria und zur Nachbarinsel Teneriffa. Aussichtspunk Roque Nublo, hier gehts weiter




In diesem Video sehen Sie eine Fahrt auf der GC 210 durch das Zentrum von Gran Canaria. Die Route führt auf atemberaubenden Passstrassen durch zerklüfftete Bergmassive, tiefe Täler, vobei an Talsperren, üppigen Kiefernwäldern und spektakulären Aussichtspunkten. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weniger erfahrene oder ortsunkundige Urlauber haben die Möglichkeit, sich einer geführten Tour anzuschließen. Die Guides geben kompetent Auskunft über die Tier- und Pflanzenwelt hier auf Gran Canaria.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Totenstadt von Arteara im Barranco de Fataga:

Die Totenstadt von Arteara im Barranco de Fataga, hier gehts weiter

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Gran Canaria mit Roland & Jörg

Roland Weimer EurProBiol & Dipl. Ing. Jörg Kroker

Carretera de los Portales 4535412 Los Portales,

Las Palmas de Gran Canaria, Espana

Telefon: 0034 928715718    eMail: roland@vitaltrend.com

Homepage: Grancanariamitroland.de  Homepage: wandern-grancanaria.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 


Lernen Sie Gran Canaria von einer ganz besonderen Seite kennen. Durchstreifen Sie zu Fuß die beeindruckenden, vielfältigen und vielgestaltigen Landschaften der Insel. Durchwandern Sie diesen Minikontinent mit seinen verschieden Vegetationszonen.

Das Wandern in einer fast unberührten natürlichen Landschaft wird zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die einzigartige Natur, die Menschen wie sie hier leben, die atemberaubenden und bezaubernden Ausblicke werden Sie begeistern.

Zudem werden Sie viel Interessantes über die Geschichte und Kultur Gran Canarias erfahren. Die Bewegung an der frischen, sauberen Luft ist eine Wohltat für den Körper, fördert die Gesundheit und ist Balsam für die Seele. Wandern Gran Canaria.com

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gran Canaria Walking Festival 2018


Gran Canaria Walking Festival 2018
Ein blauer Himmel, eine strahlende Sonne und eine sensationelle Landschaft laden alle Naturliebhaber und Wanderer aus die ganze Welt zu Gran Canaria kommen ein. Mit unsere Wanderwege durch die Landschaft aus Gran Canaria können Sie einen faszinierenden Einblick dieser Insel eröffnen.

GCWF ist das internationale Wandertreffen von #GranCanaria #GranDestino, wo sich Natur- und Wanderliebhaber aus aller Welt jedes Jahr treffen, um die Ecken und Winkel, die Kultur und die Gastronomie kennenzulernen, die unsere wundervolle Insel verbirgt.  


Favebook: Facebook/Walkingfestival   Homepage: Walkingfestival

In dieser siebten Ausgabe vom 24. bis 28. Oktober 2018 möchten wir, dass du die natürlichste und überraschendste Seite von Gran Canaria genießt. Professionelle Führer werden dafür verantwortlich sein, die Touren durch idyllische Orte angenehm zu gestalten und in verschiedenen Sprachen zu leiten, weitere Infos gleich hier!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Joselito Moves Gran Canaria
Geführten Tageswanderungen,
 
und Möglichkeiten für geführte Ausflüge. "Geführt Wandern wirklich für jeden Geldbeutel!" 

Schon angekommen auf Gran Canaria? Dann besser keine Zeit verlieren weil Ihr Aufenthalt ja vielleicht kurz ist.Stellen Sie sich deswegen direkt mit uns in Verbindung…. unverbindlich. So können Sie auch noch zusätzlichen Kosten für Vermittler vermeiden.

Übersicht unserer geführten Tageswanderungen hier bitte weiter

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Agaete - eines der schönsten Täler der Insel, das "Valle de Agaete."



Gran Canaria - Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen



Ausserdem finden Sie im Gran Canaria (Kanaren) Wanderführer folgende Routen:

1 - Von Cruz de Tejeda nach Artenara Reizvoller Passweg entlang der Wetterscheide zwischen Nord und Süd / 2 - Von Artenera zum Tamadaba Aussichtsreicher Wanderweg mit attraktiven Varianten / 3 - Von Artenara nach Acusa Verde Panoramaweg zu altkanarischen Höhlendörfern / 4 - Auf den Altavista Grandiose Wanderung entlang eines Bergkamms / 5 - Auf der Tirma-Piste zur Steilküste im Nordwesten Gemütlicher Abstieg durch herbe, raue Landschaft / 6 - Von Los Berrazales zum Tamadaba Über ein malerisches Höhlendorf durch geheimnisumwitterten Kiefernwald / 7 - Vom Tamabada ins Tal von Agaete Abenteuerlicher Pilgerpfad entlang der Abbruchkante des Tamadaba / 8 - Zum Strand von Guayedra Runde ab Agaete: Über karge Hänge zu einem abgelegenen Kiessandstrand / 9 - Von Agaete nach La Caleta und El Juncal Gemütlicher Küstenspaziergang zu Klippen und Felsbuchten / 10 - Vom Stausee Los Perez nach Artenara Aus dem grünen Agaete-Tal in das zentrale Hochland /


11 - Von Artenara nach Fontanales Spaziergang zu einem erloschenen Vulkan, Abstieg über grüne Fluren und Felder / 12 Vom Mirador Pinos de Galdar nach Guia Vom Zentrum zur Nordküste: Tagestour durch eine mitteleuropäisch anmutende Berglandschaft / 13 - Von Firgas in den Barranco de Azuaje Von einem wasserreichen Städtchen in eine immergrüne Schlucht / 14 - Von Fontanales nach Teror Felder, Weiden und Gehöfte: Wanderung durch das ländliche Gran Canaria / 15 Von Fontanales nach Valleseco Von Bergdorf zu Bergdorf: eine romantische Barrancotour / 16 - Von Cruz de Tejeda nach Teror Historischer Pilgerpfad zur Stadt der Holzbalkone / 17 - Zum Vulkankrater Bandama Abstieg über Lavaasche in den schönsten Inselkrater / 18 - Durch den Barranco de la Mina Attraktive Rundwanderung durch die wasserreichste Schlucht der Insel / 19 Von Cruz de Tejeda nach La Goleta Entlang der steilwandigen Caldera de Tejeda: eine Tour für Genusswanderer / 20 - Rundwanderung um den Roque Nublo Ein Muss für jeden Inselbesucher!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Gran-Canaria-Reise.info

Printfriendly