Bauern und Wochenmärkte auf Gran Canaria


 Die Bauern und Wochenmärkte auf Gran Canaria

bieten zum großen Teil einheimische Produkte an. Einen solchen besuch der Bauern und Wochenmärkte auf Gran Canaria sollte man sich nicht entgehen lassen. 

Natürlich gibt es noch einige weitere Bauern und Wochenmärkte auf Gran Canaria, die könnt ihr aber vor Ort erfragen. Gegebenenfalls können sich hin und wieder auch die Termine und Zeiten ändern. Die Termine und Zeiten für Bauern und Wochenmärkte an eurem Aufenthaltsort könnt ihr immer bei dem Reiseveranstalter oder dem Fremdenverkehrsamt erfragen.




San Mateo:
In San Mateo findet ihr einen der traditionellsten Märkte auf Gran Canaria. In zwei Markthallen werden hier Lebensmittel, Kräuter, Gemüse und Käse sowie Backspezialitäten verkauft. Markttag in San Mateo ist samstags von 08.00 bis 20.00 Uhr und sonntags von 08.00 bis 14.00 Uhr. Sonntags ist auf dem Markt in San Mateo richtig viel los, hier geht`s weiter.

Puerto de Mogan:
Die Marktstände in Puerto de Mogan stehen im Bereich des Hafengeländes. Angeboten werden dort Souvenirs, Bekleidung, diverser Schmuck und vieles andere mehr. Termin ist immer Freitags von 09.00 bis 14.00 Uhr

Vecindario:
Immer mittwochs findet im Ortszentrum Vecindario auf der Plaza San Rafael ein Wochenmarkt statt. Verkauft werden Bekleidungsstücke, Lebensmitteln und Blumen.

Las Palmas:
Der traditionelle Trödelmarkt findet in der Hauptstadt immer Sonntags von 08.00 bis 14.00 Uhr am zentralen Busbahnhof statt. Mit dem Bus aus dem Süden kommt ihr genau dort an, hier enden die Buslinien und man kann direkt am Markt aussteigen. Ausser dem Trödelmarkt gibt es in Las Palmas  auch Obst, Fisch und Blumenmärkte, die an verschiedenen Tagen unter der Woche stattfinden.

Die Markthalle „Mercado del Puerto“
Die Markthalle „Mercado del Puerto“ in Las Palmas de Gran Canaria, hier gehts weiter

Teror:
Der Wochenmarkt in Teror ist mit einer der schönsten. Angeboten werden hier Kunsthandwerke und kanarische Spezialitäten wie Käse, Wein, Obst und Gemüse. Auch wunderschöne Blumen und sogar Kanarienvögel kann man hier kaufen. Der Markt ist immer sonntags am Vormittag direkt an der Basílica Nuestra Señora del Pino im Ort.

Maspalomas:
Am Mittwoch und Samstag kann man den Wochenmarkt in San Fernando rund um die Markthalle von 10:00 bis 14.00 Uhr  besuchen. Hier werden Souvenirs, Schmuck und Kleidung, sowie Blumen und kanarische Spezialitäten angeboten. Jeden Donnerstag 10 bis 17 Uhr Kunsthandwerksmarkt auf der Terrasse des Parkhauses neben der Busstation Faro.

Arguineguin:
Immer am Dienstag und Donnerstag ist Markttag in Arguineguin. Auf dem  Marktplatz an der Playa finden sie dann zahlreiche Marktstände die hier Souvenirs, Kleidung, Spielzeug und viele andere Sachen verkaufen. Dienstag 8-14 Uhr, an der Plaza Negra am Hafen; sowie Donnerstag von 8 bis 14 Uhr im Einkaufszentrum Ancora.Linienbusse 01 und 39.



Arucas: Calle Francisco Gourier Samstag, 8.00 – 14.00 Uhr

Vegueta: Kunsthandwerk, Sonntag, 10.00 – 14.00 Uhr

San Fernando: Markthalle Mittwoch + Samstag, 8.00 – 14.00 Uhr
An der Markthalle (Mercado Muncipal) Linienbus Nr. 72 alle 20 Minuten (Fährt nur mittwochs und samstags).



Mercado Agrícola y Ganadero San Fernando - Maspalomas
Mercado Agrícola y Ganadero jeden 2 Sonntag, hier geht`s weiter

  
Telde: Busstation Samstag, 8.00 – 14.00 Uhr

Galdar: Plaza de Santiago Apostol Donnerstag, 8.00 – 14.00 Uhr

Playa del Inglés: Platz an der Station Mini Tren Flohmarkt, Montag - Samstag, 19.30 – 23.30 Uhr

C.C. Ancora: Donnerstag, 8.00 – 14.00 Uh

Santa Brigida: Samstag, 8.00 – 20.00 Uhr

Moya: jeden Sonntag

Jinámar: jeden Sonntag im alten Ortskern

San Bartolomé-Casco: Jeden Sonntag von 9 bis 14 Uhr "Mercatunte"

Santa María de Guía: jeden Dienstag

Valleseco: jeden Sonntag

Vecindario: Jeden Mittwoch Bauernmarkt am Merca Centro, von 8.00 bis 14.00 Uhr am Plaza San Rafael 

Maspalomas:
Jeden Donnerstag von 10 bis 17 Uhr Kunsthandwerksmarkt auf der Terrasse des Parkhauses neben der Busstation Faro.

Jeden Sonntag von 10 bis 15.00 Uhr Automarkt auf dem Parkplatz hinter dem CC Faro II




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Gran-Canaria-Reise.info

Printfriendly