Tagesausflüge auf Gran Canaria - Inseltouren mit Cita ReisenJetzt hier informieren und reservieren - Ausschließlich deutsche Reiseleitung
Gran Canaria Reise Info: Firgas - Gran Canaria

Firgas - Gran Canaria




Firgas Gran Canaria

Firgas ist mit einer Fläche von 15 km² die kleinste Gemeinde auf Gran Canaria. Eine wichtige Rolle spielt Firgas wenn es um die Entwicklung des Nordens auf Gran Canaria geht. 


Bereits vor langer Zeit gab es in der Nähe von Firgas eine Siedlung der Ureinwohner die unter dem Namen Afurgad („vegetationsreiches Gebiet“) bekannt ist. Diese Gegend war bei den Ureinwohnern wegen des Wasserreichtums für Pflanzungen sehr beliebt.


Trotz der kleinen Zahl von ca. 6.000 Einwohnern ist Firgas durch sein bekanntes Mineralwasser "Firgas" auf den Kanaren sehr bekannt. Wenn Ihr auf Gran Canaria zum Essen ausgeht, bekommt ihr in vielen Restaurants das Mineralwasser "Firgas " serviert.


Wir haben dieses Mineralwasser auch schon öfter getrunken, haben aber kleinen großen Unterschied zu anderen Sorten bemerkt. 

Ein großer Teil um Firgas herum gehört zum bekannten Naturpark "Parque Rural de Doramas". 


Wenn Ihr aus Richtung Las Palmas über die GC 100 nach Firgas fahrt, dann kommt ihr durch die Schlucht von Azuaje (barranco de azuaje) wo man noch heute Reste von ehemaligen Lorbeerwäldern sehen kann.

Die Fahrt von Las Palmas über die GC 100 ist allerdings sehr kurvenreich und man hat viele Engstellen bei denen es schwierig werden kann, wenn große Fahrzeuge entgegen kommen.

Im Natur-Reservat „Reserva Especial Natural de Azuaje“ könnt ihr auch tolle Wanderungen in der wunderschönen Landschaft unternehmen.

In Firgas könnt ihr den Brunnen "Paseo Canario", mit einer Länge von 30 Meter, bestehend aus 21 Keramikbänken und verziert mit wunderschönen Malereien bewundern.


Wenn Ihr in Firgas ankommt, muss man sich Richtung Ortsmitte begeben, da der Brunnen beim ersten Besuch etwas schwierig zu finden ist.

In dem kleinen Restaurant „La TASCA CANARIA“ direkt am Brunnen könnt ihr eine kleine Pause einlegen, hier bekommt ihr auch die leckeren und sehr beliebten Papas Arrugadas mit Mojo Verde oder Mojo Rojo serviert.

Brunnenkresse die um Firgas herum angebaut wird, kommt bei vielen Restaurants in der Umgebung frisch auf den Teller. Was wir Euch hier empfehlen können ist der bekannte Eintopf "potaje de berros", sowie viele andere Kanarische  Spezialitäten aus der landestypischen Gastronomie.

In Firgas lohnt es sich auf jeden Fall bei einem Inselausflug halt zu machen. 


Fremdenverkehrsbüro Firgas - Auf Karte Anzeigen
Adresse: Plaza de San Roque 3 , 35430, Firgas
Telefon: +34/928 616 747  
E-mail: turismo@firgas.es
Homepage: www.firgas.es






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Gran-Canaria-Reise.info

Printfriendly