Hafen von Las Palmas (Puerto de La Luz)




Kreuzfahrtschiffe in Las Palmas. Im Hafen „Puerto de la Luz" der Inselhauptstadt Las Palmas geben sich gerade in den Herbst- und Wintermonaten die schönsten, größten und bekanntesten Kreuzfahrtschiffe der Welt ein Stelldichein. 

Der Hafen von Las Palmas (Puerto de la Luz) befindet sich in der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria direkt neben dem bekannten Einkaufszentrum C.C. El Muelle und ist ein mehrere Quadratkilometer großes Areal mit vielen verschiedenen Anlegestellen für Kreuzfahrtschiffe, Fähren und Frachtschiffe. Auch einige  Werften und Lagerhäuser befinden sich im Hafengelände.

Immer am  zweiten Samstag im Oktober werden hier tagelang die Fiestas de la Naval (Meeresfestivals) gefeiert. Bei den  Fiestas de la Naval handelt es sich um  Meeresprozessionen im Hafen von Puerto de La Luz. Erinnern soll die Fiestas de la Naval an den damaligen Sieg der spanischen Armada über den britischen Admiral Sir Francis Drake im Jahre 1595.


 Gran Canaria, Las Palmas, Kreuzfahrtschiff "Anthem of the Seas"

Weiter im Süden des Hafens Puerto de la Luz befindet sich der Marina (Sport- Boot Hafen) und einige Seglervereine die unteranderem den Club Nautico de Gran Canaria beherbergen. Auch der Der Playa de Las Alcaravaneras befindet sich hier direkt im Stadtzentrum von las Palmas und ist neben dem Las Canteras Strand, mit einer Länge von rund 1 Kilometer und feinem weißen Sand einer der beliebtesten Strände der Inselhauptstadt.

Auch startet hier jedes Jahr und  immer am letzten Sonntag im November die  ARC Atlantic Rallye for Cruisers. Hunderte Boote aus der ganzen Welt treffen sich zu dieser Zeit auf den Kanaren, um im Verbund mit anderen Yachten den Atlantik zu überqueren.  Der Zielhafen liegt in der Karibik und ist die Rodney Bay auf St. Lucia, einer der schönsten Inseln der Kleinen Antillen. Das ganze wird immer mit einem großen Volksfest begleitet. Ein Besuch hier lohnt sich auf jeden Fall.

Bei einem Ausflug nach Las Palmas würde ich Euch immer empfehlen eine dünne Jacke mitzunehmen, da es in der Hauptstadt immer etwas kühler ist als im Süden der Insel. Im Hafen von Las Palmas, dem  Puerto de la Luz, könnt ihr wunderschöne Kreuzfahrtschiffe bewundern die hier in regelmäßigen Abständen anlegen.


Der wunderschöne Stadtstrand Las Canteras sowie der Stadtteil Santa Catalina liegen nur wenige Meter vom Einkaufszentrum C.C. El Muelle entfernt. Lauft einfach am Parque Catalina vorbei und ihr befindet euch direkt am schönsten Abschnitt des Las Canteras Strandes.

Ab dem  Hafen Las Palmas könnt ihr günstig mit dem Linienbus an viele weiter Orte der Insel fahren. Das "Terminal der Buse Santa Catalina" liegt direkt neben der Kreuzfahrt-Anlegestelle "Muelle Santa Catalina" sowie dem Naviera-Armas Fähren-Terminal.

Auch kommt Ihr vom Hafen Las Palmas zu jeder vollen Stunde in ca. 40 Minuten zum Flughafen oder in ca. 1-2 Stunden Fahrtzeit in den Süden der Insel, nach Playa del Inglès oder Maspalomas.

Ihr möchtet eine Rundfahrt mit den roten Doppeldecker "City Sightseeing Bussen" unternehmen, die Haltestelle der roten Doppeldecker "City Sightseeing Busse" befindet sich  direkt neben dem Einkaufszentrum C.C. El Muelle  an der Promenade im Hafen von Las Palmas. Wir haben auch eine Rundfahrt mit diesen roten Doppeldecker "City Sightseeing Bussen" unternommen.

Wenn ihr die wunderschönen Altstadtviertel "Vegueta & Triana" besuchen und besichtigen möchtet, dann nutzt ihr einfach die 500 Meter weiter am Parque Santa Catalina gelegene Haltestelle der gelben Stadtbusse. Ihr könnt aber auch  für ca. 4 bis 6 € ein Taxi zum Parque San Telmo oder zur Plaza Cairasco benutzen. Taxi Tarife sind generell sehr günstig auf Gran Canaria.




Printfriendly