Hunde-Karneval in Las Palmas de Gran Canaria


Hunde-Karneval in Las Palmas de Gran Canaria

Weltweit sind zur Karnevalszeit viele Narren und Närrinnen unterwegs und an vielen Orten wird der Karneval mit vielen Veranstaltungen, Umzügen und Karnevalssitzungen bunt und ausgelassen gefeiert. So wie an vielen Orten auf der ganzen Welt, so gibt es auch auf Gran Canaria in der Karnevalszeit die unterschiedlichsten Veranstaltungen und Umzüge die alle sehr interessant sind. 


Zum Beispiel findet jedes Jahr der Hunde-Karneval (Carnaval Canino) im Santa Catalina Park in Las Palmas de Gran Canaria statt, der auch in der Karnevalshochburg Rio de Janeiro sehr beliebt ist und dort auch im vergangenen Jahr in ähnlicher weiße stattfand. 

Der Hunde-Karneval (Carnaval Canino) in Las Palmas de Gran Canaria ist ein alljährlicher Wettbewerb, bei dem Hund und Haustiere sowie ihre Herrchen und Frauchen sich mit knallbunten Kostümen, Sonnenbrillen und Hüten verkleiden und je nach Kostüme, Witz, Haltung und Fähigkeiten einen Preis in Form von Tiernahrung erhalten. 

Dieser Wettbewerb findet immer auf einer großen buntgeschmückten Bühne im Santa Catalina Park in Las Palmas de Gran Canaria statt. Unsere liebe Ute hatte für uns den Hunde-Karneval (Carnaval Canino) in Las Palmas de Gran Canaria besucht und diese tollen Bilder mitgebracht. 

Die Termine des Karnevals (Carnaval) auf Gran Canaria sind etwas unterschiedlicher als bei uns in Deutschland. Beginn des Karnevals auf Gran Canaria ist Februar in Las Palmas de Gran Canaria und endet im März mit einem große Karnevalsumzug durch Las Palmas de Gran Canaria. 

Wenn die fünfte Jahreszeit im Norden Gran Canarias schon fast vorbei ist, dann startet die fünfte Jahreszeit im Süden der Insel. In Maspalomas findet der Karneval im März statt. Höhepunkt im Süden der Insel ist auch ein großer Umzug durch Playa del Ingles. 

Eine Besonderheit in Maspalomas ist die Faschingswoche „ BEar CArnival“ der Gay Community, welche auch im März stattfindet. 






Printfriendly