Moya El Roque an der GC 2 zwichen Las Palmas und Gáldar



Moya El Roque im Norden Gran Canarias

Die Gemeinde Moya befindet sich im Norden Gran Canarias. Wer einen Spaziergang durch Moya unternimmt kann die typischen Gebäude der Ortschaft bewundern.

Restaurant Locanda El Roque Moya
Restaurant Locanda El Roque Moya, hier geht`s weiter.

Hierzu zählen Bauten wie die Kirche Nuestra Señora de la Candelaria, das Museumshaus Tomás Morales, das Koordinierungsamt für Gewässer Heredad de Agua oder die Kapelle San Bartolomé de Fontanales.

Die Kirche Nuestra Señora de la Candelaria wurde an den Steilhängen oberhalb der Schlucht von Moya errichtet. Die Einweihung fand im Jahre 1957 statt. 

Das Gotteshaus verfügt über drei Kirchenschiffe mit zwei nebeneinander liegenden Türmen und glänzt mit einer prächtigen Rosette an der Hauptfassade. Mehr über Moya, hier geht’s weiter!

Moya ist auch für die beliebteste Kuchenspezialität auf Gran Canaria bekannt, die Bizcochos lustrados (Biskuitkuchen mit Zuckerglasur). Die sollten Sie hier unbedingt einmal probieren.





Fremdenverkehrsbüro Moya - Auf Karte Anzeigen
Adresse: C/. Juan Delgado, (Parque Pico Lomito) 6 , 35420, Villa de Moya
Telefon: +34/928 612 348  Fax: +34/928 612 348




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Gran-Canaria-Reise.info

Printfriendly