Tagesausflüge auf Gran Canaria - Inseltouren mit Cita ReisenJetzt hier informieren und reservieren - Ausschließlich deutsche Reiseleitung
Gran Canaria Reise Info: Calima-Perioden auf Gran Canaria

Calima-Perioden auf Gran Canaria

Ein bekanntes Phänomen sind die heißen und sandigen Calima, die mehrmals im Jahr über Gran Canaria fegen. Dann kommen aus Richtung Sahara warme und extrem trockene Luftmassen, die feinen Sandstaub mit sich bringen und die Luft eintrübten.

Die Regenwarscheinlichkeit während eines Calimas ist sehr niedrig. Im "Winter" kommt es aber vor, dass direkt nach einem Calima Regen einsetzt. Im Sommer  dagegen gibt es aber niemals Regen!

Foto: © Kurt Brunner

Im Sommer können auf Gran Canaria einzelne Calima-Perioden ineinander übergehen, so dass es auch manchmal mehrere Wochen lang  heiß und trocken ist. Im Winter sind die Calimas kürzer, meistens nur 3-5 Tage. 


Anwohner erkennen einen heranziehenden Calima schon einige Tage im Voraus, dann kann man schon am Horizont den heranziehenden Calima an seinem Nebel erkennen.

Foto: © Kurt Brunner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Gran-Canaria-Reise.info

Printfriendly