Der Hafen von Las Palmas


Der Hafen von Las Palmas (Puerto de la Luz) ist ein mehrere Quadratkilomter großes Areal mit verschiedenen Anlegestellen für Kreuzfahrtschiffe, Fähren und Frachtschiffe, dazu Werften und Lagerhäuser.


Die Stadt Las Palmas de Gran Canaria ist mit knapp 500.000 Einwohnern die größte Stadt der Kanarischen Inseln. Sie ist die Hauptstadt der spanischen Provinz Las Palmas.

Alle Informationen über die zwischen Playa del Ingles, Flughafen, Maspalomas und Las Palmas verkehrenden Buslinien der Gesellschaft Global finden sie hier. Globalsu.net


Neben hervorragender Verkehrsanbindung befindet er sich sehr zentral im Stadtviertel Santa Catalina, mit einigen Attraktionen nur wenige hundert Meter von der Anlegestelle der Kreuzfahrtschiffe AIDA oder Mein Schiff entfernt.


Canteras Strand und Santa Catalina liegen in der nähe, ein kleiner 9000-Meter-Spaziergang am Parque Catalina vorbei durch die Straßen c/ Ripoche oder c/ Luis Morote bringen Sie direkt zum schönsten Abschnitt des Canteras Strandes.


Mit dem Linienbus kommt man weiter: das "Terminal Santa Catalina" liegt quasi direkt neben der Kreuzfahrt-Anlegestelle "Muelle Santa Catalina" und dem Naviera-Armas Fähren-Terminal. Von hier kommt man zu jeder vollen Stunde in ca. 40 Minuten Fahrtzeit zum Flughafen oder auch ca. 1-2 Stunden Fahrtzeit in den Süden der Insel Gran Canaria, nach Playa del Ingles oder Maspalomas.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar! Gran-Canaria-Reise.info

Printfriendly