Bei der Einreise aus allen EU- und Schengen-assoziierten Staaten nach Spanien müssen derzeit keine COVID-19-bedingten Nachweise (weder EU-COVID-Zertifikat noch Einreiseformular des Spain Travel Health Portals) mehr vorgelegt werden.

Die Meeresfauna auf Gran Canaria

Foto: © Spirit of the Sea
Die Meeresfauna ist auf Gran Canaria aufgrund des variierten Lebensraums und der geographischen Lage der Inseln sehr zahl und artenreich.

Auf Gran Canaria gibt es viele Meerestiere wie Nagelrochen, Teufelsrochen, Adlerrochen und Engelshaien, Schwertfischen, großen Thunfischen oder Küstenfischen wie Geißbrassen,


Papageienfische, Goldstriemen, Brandbrassen, Bläuel, Schildkröten, Zackenbarsche, Ziegenbarsche, Flügelbutts oder Pollacks.

Zu den Meeressäugetieren der Kanarischen Gewässer zählen die Delphine, darunter die Große Tümmler, und die Walfische. 


Printfriendly